Mechatroniker (m/w)

Sie begeistern sich für Technik und sind feinmotorisch begabt? Dieser Beruf passt zu Ihnen!

Als Mechatroniker/-in arbeiten Sie mit komplexen Maschinen und Anlagen. Dabei kennen Sie sich mit mechanischen Bauteilen ebenso gut aus, wie mit elektronischen. Sie installieren, montieren und programmieren mechatronische Systeme. Außerdem warten und reparieren Sie einzelne Komponenten und komplette Anlagen.

Während der 3½-jährigen Ausbildung lernen Sie die Grundlagen der Metallbearbeitung und Elektronik, das Installieren und Testen von Hard- sowie Softwarekomponenten und das Anwenden verschiedener Montage – und Demontagetechnologien. Außerdem werden Sie für das Planen, Steuern und Beurteilen von Arbeitsabläufen qualifiziert.

Technische Berufe bei der RSAG

Mal die Aussicht aus dem Turmwagen genießen oder im Gleisbett die Funken fliegen lassen? Wir zeigen Ihnen in 1 Minute und 52 Sekunden wie spannend eine technische Ausbildung bei der RSAG ist!

Und da unser Film auch durch seine speziellen Soundeffekte besticht - unbedingt den Lautsprecher anschalten!

Das sollten Sie mitbringen

  • Technisches Verständnis
  • Logisches und abstraktes Denken
  • Gute Kenntnisse in Physik, Mathematik, Chemie und Informatik
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Guter Realschulabschluss oder Abitur

Ihre wichtigsten Aufgaben im Überblick

  • Sie programmieren mechatronische Systeme
  • Sie montieren und demontieren Maschinen, Systeme und Anlagen
  • Sie messen und prüfen elektrische Größen
  • Sie planen und steuern Arbeitsabläufe

Online bewerben

Bewerben Sie sich direkt online! So einfach geht’s:

  • Formular ausfüllen
  • Anlagen hochladen
  • Eingaben prüfen
  • Absenden!

Online-Bewerbung starten!

Bewerbungsfrist

Das Angebot klingt interessant? Dann stellen Sie jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 31.10.2018 für das Ausbildungsjahr 2019 zu. Wir melden uns dann bei Ihnen.
Bitte beachten Sie: Der Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsstart 2018 ist bereits beendet.