Mechatroniker (m/w/d)

Du begeisterst dich für Technik und bist feinmotorisch begabt? Dieser Beruf passt zu dir!

Deine Ausbildung im Überblick

Ausbildungsbeginn

1. September 2024

Dauer der Ausbildung

3½ Jahre

Als Mechatroniker*in arbeitest du mit komplexen Maschinen und Anlagen. Dabei kennst du dich mit mechanischen Bauteilen ebenso gut aus, wie mit elektronischen. Du installierst, montierst und programmierst mechatronische Systeme. Außerdem wartest und reparierst du einzelne Komponenten und komplette Anlagen.

Während der 3½-jährigen Ausbildung lernst du die Grundlagen der Metallbearbeitung und Elektronik, das Installieren und Testen von Hard- sowie Softwarekomponenten und das Anwenden verschiedener Montage – und Demontagetechnologien. Außerdem wirst du für das Planen, Steuern und Beurteilen von Arbeitsabläufen qualifiziert.

  • Du programmierst mechatronische Systeme
  • Du montierst und demontierst Maschinen, Systeme und Anlagen
  • Du misst und prüfst elektrische Größen
  • Du planst und steuerst Arbeitsabläufe
  • Technisches Verständnis
  • Logisches und abstraktes Denken
  • Gute Kenntnisse in Physik, Mathematik, Chemie und Informatik
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Guter Realschulabschluss oder Abitur

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Du verdienst:

  • 1.218,26 € im 1. Lehrjahr
  • 1.268,20 € im 2. Lehrjahr
  • 1.314,02 € im 3. Lehrjahr
  • 1.377,59 € im 4. Lehrjahr

Außerdem bieten wir dir als Arbeitgeber:

  • 30 Arbeitstage Urlaub
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse MV
  • Kostenfreies Azubi-Ticket MV
  • Kostenfreie Hilfe durch unsere externe Serviceagentur
  • Vergünstigung in ausgewählten Fitnesscentern

Willkommen in deiner Zukunft

Bewerbungsfrist 2024

Stelle jetzt die Weichen für deine erfolgreiche Zukunft.

Sende uns deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2024 bis zum 31.03.2024 zu.

Wir melden uns dann bei dir.