Sperrung H.-Heine-Straße in Warnemünde: Umleitung Buslinie 37

Von Dienstag, 5. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 29. Mai 2020, fährt die Linie 37 in beiden Richtungen in geänderter Linienführung. In Richtung Diedrichshagen fahren die Busse ab Haltestelle Kirchenplatz zur Haltestelle Wachtlerstraße und direkt weiter zur Haltestelle Wiesenweg.
In Richtung S-Bahnhof Warnemünde Werft erfolgt die Umleitung ab Haltestelle Wiesenweg über die Haltestellen R.-Wagner-Straße, Poststraße, Kirchenplatz (Haltestelle der Gegenrichtung) und Fritz-Reuter-Straße  zum S-Bahnhof Warnemünde Werft. Die Haltestellen Kurhausstraße und Seestraße entfallen in beiden Richtungen.
Fahrgäste der Linie 37, die direkt zum S-Bahnhof Warnemünde Werft möchten, haben die Möglichkeit, in die Linie 36 umzusteigen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Hintergrund:
Die Heinrich–Heine-Straße wird auf Höhe der Schule voll gesperrt. Die Linie 37 kann dann nicht über die Seestraße fahren.

Kontakt

Pressesprecherin Beate Langner

0381 - 802 1020
0381 - 802 2101

b.langnerrsag-onlinede