Bauarbeiten Kreisverkehr Reutershagen: Änderungen auf den Buslinien 25 und 39

Aufgrund von Bauarbeiten in der Goerdelerstraße fahren die Buslinien 25 und 39 ab 12. Januar 2020 im Bereich Reutershagen in geänderter Linienführung. Die Einschränkungen sollen voraussichtlich fünf bis sechs Monate andauern.

Anpassungen am 11. Januar 2020
Aufgrund von bauvorbereitenden Maßnahmen fährt die Linie 25 in Richtung Doberaner Platz bereits am Samstag, 11. Januar 2020, den ganzen Tag in geänderter Linienführung: Von der Haltestelle Reutershagen geht es direkt zum Markt Reutershagen, danach über die Haltestellen Etkar-André-Straße, Bonhoefferstraße, Walter-Husemann-Straße und weiter in gewohnter Linienführung. Fahrgäste müssen in diesen Bereich die Haltestellen an der gegenüberliegenden Straßenseite (Haltestelle in Richtung Thomas-Morus-Straße) nutzen. In der Gegenrichtung ist die Linienführung unverändert.

Buslinie 25: Baufahrplan ab 12. Januar 2020
Die Buslinie 25 wird Montag bis Freitag zwischen 6 und 19 Uhr geteilt. Aus Richtung Thomas-Morus-Straße fahren  die Busse  von der Haltestelle Reutershagen direkt zum Markt Reutershagen und bedienen danach die Haltestellen Etkar-André-Straße, Bonhoefferstraße und Walter-Husemann-Straße als Endhaltestelle. In Richtung Thomas-Morus-Straße beginnen die Fahrten an der Walter-Husemann-Straße und die Busse fahren über Bonhoefferstraße, Etkar-André-Straße und Markt Reutershagen weiter auf regulärem Weg Richtung Evershagen. Die Abfahrten der Busse in Fahrtrichtung Thomas-Morus-Straße erfolgen auf der jeweils gegenüberliegenden Straßenseite (Fahrtrichtung Doberaner Platz).
Die Busse der Linie 25 vom Doberaner Platz enden an der Walter-Husemann-Straße bzw. am Markt Reutershagen. Zur Weiterfahrt in Richtung Schutow und Evershagen ist an der Haltestelle Markt Reutershagen umzusteigen. 
In den frühen Morgenstunden, abends nach 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen fahren die Busse zwischen Doberaner Platz und Thomas-Morus-Straße ohne Fahrtunterbrechung, ein Umsteigen am Markt Reutershagen ist nicht erforderlich.

Buslinie 39: Baufahrplan ab 12. Januar 2020
Die Buslinie 39 fährt aus Richtung Sassnitzer Straße ebenfalls von der Haltestelle Reutershagen direkt zum Markt Reutershagen, danach zur Haltestelle Ulrich-von-Hutten-Straße und in normaler Linienführung weiter bis zum Hauptbahnhof Süd. In der Gegenrichtung nutzt der Bus die gleiche Strecke. Die Haltestellen Etkar-André-Straße, Bonhoefferstraße und Walter-Husemann-Straße entfallen in beiden Richtungen. Fahrgäste können alternativ die Buslinie 25 nutzen.

Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort und die Ansagen in den Fahrzeugen zu achten. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste auch unter www.rsag-online.de, in allen RSAG-Kundenzentren oder telefonisch beim Kundenservice unter 0381/ 802 1900.

Kontakt

Pressesprecherin Beate Langner

0381 - 802 1020
0381 - 802 2101

b.langnerrsag-onlinede