Bauarbeiten im Bereich Steintor: Änderungen im Straßenbahnverkehr, Busse halten teilweise im Straßenbereich

Die Bauarbeiten der Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung (RGS) am Steintor im Bereich Kuhtor werden teilweise unterbrochen und bis voraussichtlich 7. Juni 2019 verlängert. Das hat folgende Auswirkungen auf den Straßenbahn- und Busverkehr:

29.05. - 02.06.2019: regulärer Straßenbahnverkehr
In der Zeit vom 29. Mai bis einschließlich 2. Juni 2019 ruhen die Bauarbeiten im Bereich Kuhtor: An diesen Tagen können die Straßenbahnen den Bereich uneingeschränkt passieren und verkehren in der gewohnten Streckenführung.

03. – 07.06.2019: Schienenersatzverkehr und angepasste Linienführung
Vom 3. bis voraussichtlich 7. Juni 2019 wird ab circa 20 Uhr bis circa 1 Uhr des Folgetages die Straßenbahnstrecke in den Nordosten gesperrt. In diesen Zeiträumen erfolgt ein Ersatzverkehr mit Bussen vom Leibnizplatz über Steintor/IHK, Am Bagehl, Flussbad, Weißes Kreuz, Stadthafen, Petridamm, Dierkower Damm, Dierkower Kreuz, Lorenzstraße zum Kurt-Schumacher-Ring. Die Gegenrichtung erfolgt mit gleicher Linienführung.
Im Innenstadtbereich verkehren die Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 in geänderter Linienführung: Die Linie 1 fährt über Doberaner Platz und Lange Straße bis zum Steintor und danach weiter als Linie 2/ Linie 3 über den Hauptbahnhof Richtung Doberaner Platz. Die Gegenrichtung erfolgt mit gleicher Linienführung. Die Linien 4, 5 und 6 fahren unverändert.
Im Nordosten fährt zusätzlich die Straßenbahnlinie E zwischen Hafenallee und Dierkower Allee und bedient alle Haltestellen auf der Strecke.

03. – 08.06.2019: Busse halten teilweise im Straßenbereich
Von Montag, 3. Juni 2019, 20:00 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 8. Juni 2019, 08:00 Uhr, befahren die Buslinien 22 und 23 in Richtung Hauptbahnhof Nord, die Nachtbuslinie F2 in Richtung S Lichtenhagen und die Ersatzbusse (SEV) in Richtung Leibnizplatz im Bereich Steintor nicht die Busspur (auf den Straßenbahngleisen). Der Bahnsteig C kann nicht angefahren werden.
Die Busse halten daher am Bahnsteig E Höhe Kuhtor in Straßenlage. In der Gegenrichtung wird die Busspur weiterhin normal befahren. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Kontakt

Pressesprecherin Beate Langner

0381 - 802 1020
0381 - 802 2101

b.langnerrsag-onlinede