01.09.17: Linie 1 – Straßenbahnunfall am Doberaner Platz

Gestern, am Donnerstag den 31. August 2017, kam es gegen 21:30 Uhr am Doberaner Platz zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Radfahrer.

Die Straßenbahn der Linie 1 kam vom Holbeinplatz und war in Richtung Doberaner Platz unterwegs. Kurz vor der Haltestelle Doberaner Platz fuhr in der Gegenrichtung eine Linienbahn in Richtung Volkstheater aus der Haltestelle heraus. Hinter dieser Bahn fuhr ein Radfahrer im Gleisbereich. Der Radfahrer bog plötzlich links Richtung „Am Brink“ ab, querte dabei den Weg der Linie 1 und stieß mit ihr zusammen. Der Radfahrer wurde verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

Aufgrund des Unfalls war die Strecke zwischen Betriebshof Hamburger Straße und Doberaner Platz in beiden Fahrtrichtungen bis 23:05 Uhr gesperrt. Für die Beförderung der Fahrgäste wurde während dieser Zeit ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Kontakt

Pressesprecherin Beate Langner

Tel.: 0381 - 802 1020
Fax.: 0381 - 802 2101
b.langnerrsag-onlinede