VVW-Abonnement Änderung persönlicher Daten

Hier können Sie Ihre Anschrift und weitere persönliche Daten ändern.

Bitte geben Sie Ihre neuen Daten ein und bestätigen Sie die AGBs sowie die Datenschutzerklärung. Bei einer Namensänderung benötigen wir einen schriftlichen Nachweis (z. B. Heiratsurkunde hochladen).

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Vertragsdaten

Bitte geben Sie hier Ihre Vertrags- oder Abo-Nummer an. Sollten Sie Ihre Kundennummer ebenfalls zur Hand haben, können Sie diese gerne zur genaueren Zuordnung mit eintragen.

Änderungen gültig ab

Bitte geben Sie an, ab wann sich Ihre Daten ändern.

Vertragsnehmer

Persönliche Angaben des Vertragsnehmers (Mindestalter 18 Jahre). Ein gesetzlicher Vormund oder eine Firma ist an dieser Stelle möglich.

Geburtsdatum

Nutzer

Persönliche Angaben des Nutzers, falls abweichend vom Vertragsnehmer (z. B. unter 18 Jahren, Mitarbeiter einer Firma oder zu betreuende Person).

Geburtsdatum

Bescheinigung hochladen

Bei einer Namensänderung können Sie hier Ihren Nachweis (z.B. Heiratsurkunde) hochladen.
Über den Button „Dokument auswählen“ wählen Sie eine Datei und können diese danach direkt und bequem zum Antrag hochladen.
Ihre Bescheinigung wird zur Erstellung der genannten Tickets gespeichert.

Einverständniserklärung

AGB

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Online-Abonnement (ABO-Online) zur Kenntnis genommen und erkenne sie an.
Es ist mir bekannt, dass die Abonnement-Fahrpreise nur dann gewährt werden, wenn das Abonnement 12 Monate ununterbrochen besteht.

Datenschutzerklärung

Ich willige gemäß Art. 7 DSGVO ein, dass die im Bestellantrag anfallenden personenbezogenen Daten durch die RSAG zum eigenen Zweck der Vertragsabwicklung nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO und zur Wahrung berechtigter Geschäftsinteressen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ich stimme der Datenschutzerklärung für Abonnementverträge ausdrücklich zu.
Die Verarbeitung beruht auf der Einwilligung. Sie haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit schriftlich zu widerrufen. Mit dem Widerruf endet der Vertrag. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt.