Linie 23 geteilte Streckenführung

Die Buslinie 23 wird bis Sonntag, den 24. Oktober 2021, in 2 Abschnitten bedient.

Hinweis: Die Dauer der Bauarbeiten steht aktuell noch nicht fest. Die Informationen werden aktualisiert. (Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2021)

Teilung der Buslinie (von montags bis freitags)

Die Fahrten der Linie 23 werden geteilt:

  • Ein Pendelbus verkehrt zwischen Riekdahl und Brinchmansdorf
  • Der Linienbus der Linie 23 fährt zwischen Brinckmansdorf und Hauptbahnhof Nord.

Die Teilung der Buslinie gilt jeweils von montags bis freitags zwischen ca. 7 und 18 Uhr.  In den Morgen- und Abendstunden sowie an an den Wochenenden gelten die normalen Fahrpläne, die Busse fahren dann durchgehend zwischen Riekdahl und Hauptbahnhof Nord, der Umstieg entfällt.

Karte zur geteilten Streckenführung

Umsteigepunkt Brinckmansdorf

Richtung Hauptbahnhof Nord

Der Pendelbus der Linie 23 fährt die Strecke:

  • Riekdahl
  • Albert-Schulz-Straße
  • Brinckmanshöhe
  • Rudolf-Tarnow-Straße
  • Timmermannsstrat
  • Brinckmansdorf (reguläre Haltestelle)
  • Brinckmansdorf (Ersatzhaltestelle)

Der Umstieg in den Linienbus der Linie 23 Richtung Hauptbahnhof Nord erfolgt an der Ersatzhaltestelle Brinckmansdorf. Diese befindet sich im Katt-un-Muss-Weg, vor dem Hotel Brinckmansdorf.

Richtung Riekdahl

Die Busse der Linie 23 fahren vom Hauptbahnhof Nord kommend, zur Ersatzhaltestelle Brinckmansdorf. Diese befindet sich im Flaßkoppweg (parallel zur regulären Haltestelle).

Achtung! Der Pendelbus in Richtung Riekdahl fährt an der regulären Haltestelle Brinckmansdorf (Richtung Riekdahl) ab.

Hinweis

Die Ersatzhaltestellen Brinckmansdorf sind in beiden Richtungen nicht barrierefrei.

Fahrplananpassungen (Mo-Fr)

23

Ab Riekdahl

Es ändern sich insbesondere die Abfahrten im Bereich Riekdahl - Brinckmansdorf.
Die erste Fahrt auf der geteilten Linie startet

  • um 7:20 Uhr ab Haltestelle Riekdahl bzw.
  • um 7:36 Uhr ab Ersatzhaltestelle im Katt-un-Mus-Weg (vorm Landhotel Brinkmansdorf).
  • Alle Fahrten davor fahren durchgängig und ohne Umstieg von Riekdahl bis Hauptbahnhof Nord.

Der letzte "geteilte" Bus fährt

  • um 17:40 Uhr ab Haltestelle Riekdahl bzw.
  • um 17:56 Uhr ab Ersatzhaltestelle im Katt-un-Mus-Weg (vorm Landhotel Brinkmansdorf)
  • Alle Fahrten danach fahren durchgängig zwischen Hauptbahnhof und Riekdahl. Das gilt ebenfalls für alle Fahrten ab

23

Ab Hauptbahnhof Nord

Die erste Fahrt auf der geteilten Linie startet

  • um 7:03 Uhr ab Haltestelle Hauptbahnhof Nord bzw.
  • um 7:18 Uhr von der Haltestelle Brinkmansdorf.
  • Alle Fahrten davor fahren durchgängig und ohne Umstieg von Hauptbahnhof Nord bis Riekdahl

Der letzte "geteilte" Bus fährt

  • um 17:23 Uhr ab Haltestelle Hauptbahnhof bzw.
  • um 17:38 Uhr ab Haltestelle Brinkmansdorf
  • Alle Fahrten danach fahren durchgängig und ohne Umstieg zwischen Hauptbahnhof und Riekdahl.

Hintergrund

Aufgrund von Straßenbauarbeiten zwischen 7 und 18 Uhr (Richtung Hauptbahnhof) kam es zu starken Verspätungen auf der Buslinie 23. Diese wollen wir mit der geteilten Linie und Änderungen am Fahrplan umgehen. Schließlich möchten wir, dass Sie Ihre Anschlüsse erreichen, z. B. am Steintor.

Bei Änderungen der Bauphasen werden die Auswirkungen auf die Linie 23 entsprechend neu bewertet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen erhalten Sie auf dem Twitter-Account der RSAG.