So fahren Sie ab auf den Hansetag!

38. Internationaler Hansetag

Rostock feiert die Hanse.

Vom 21. bis 24. Juni 2018 findet der 38. Internationale Hansetag in Rostock statt. Zeitgleich zelebriert unsere Hanse- und Universitätsstadt ihren 800. Stadtgeburtstag. Da gibt es einiges zu entdecken!  Unter dem Motto „Einfach handeln!" treffen und präsentieren sich Delegierte, Kulturschaffende und Markttreibende aus 16 europäischen Ländern. An 7 Veranstaltungsorten in der Rostocker Innenstadt wird dabei das Stadtjubiläum mit zahlreichen Märkten und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm gefeiert.

Weitere Informationen: www.hansetag-rostock.com

Flyer Hansetag

Auf kurzen Wegen zu den Veranstaltungen

Park & Ride

Sparen Sie sich die stressige Parkplatzsuche und nutzen Sie einen der vielen Park & Ride Parkplätze in Rostock. Von hier aus können Sie ganz bequem in Bahn oder Bus umsteigen und vermeiden lange Wartezeiten im Stau. Übersicht der Park & Ride-Plätze.

RSAG Fahrplan-App

Auf allen Linien smarter unterwegs! Laden Sie jetzt die kostenfreie App „RSAG Fahrplan" im Google Play Store oder Apple AppStore herunter. Erhalten Sie Ihre Verbindungsauskunft mit Echtzeitdaten und kaufen Sie Ihr Ticket direkt online. Mehr Infos.

Donnerstag, 21. Juni

  • Zusätzliche Fahrten auf Linie 1 zwischen Rügener Straße und Hafenallee zwischen ca. 20:30 und 0:30 Uhr

Freitag, 22. Juni

  • Alle Linien fahren bis ca. 20 Uhr nach Plan
  • Ab 20 Uhr zusätzliche Fahrten auf allen Straßenbahnlinien bis ca. 1 Uhr in der Nacht
  • Zusätzliche Fahrten auf den Linien 22 und 25 bis ca. 0 Uhr
  • Die Fledermaus-Nachtbuslinien F1 und F2 fahren die ganze Nacht im 30-Minuten-Takt

Samstag, 23. Juni

  • Alle Linien fahren bis ca. 20 Uhr nach Plan
  • ab 20 Uhr zusätzliche Fahrten auf allen Straßenbahnlinien bis ca. 2 Uhr in der Nacht
  • Zusätzliche Fahrten auf den Linien 22, 23, 25, 31, 36, 38 und 45 bis ca. 2 Uhr
  • Die Fledermaus-Nachtbuslinien F1 und F2 fahren erst ab etwa 2 Uhr in der Nacht, dann aber im 30-Minuten-Takt

Sonntag, 24. Juni

  • Alle Linien fahren bis ca. 11 Uhr nach Plan
  • Zwischen 11 und 19 Uhr zusätzliche Fahrten auf allen Straßenbahnlinien
  • Von 15:30 Uhr bis 18 Uhr kein Verkehr durch die Lange Straße aufgrund des Festumzugs:
    • Umleitungen:
      Linie 1: zwischen Steintor und Doberaner Platz über Hauptbahnhof und Goetheplatz;
      Linie 5 und 6: vom Doberaner Platz über Goetheplatz in die Südstadt
      Linie 4: zwischen Campus Südstadt und Platz der Jugend über Goetheplatz
  • Zwischen 11 und 19 Uhr zusätzliches Fahrtenangebot auf den Linien 22 und 25
  • Im Abendverkehr werden die Linien 1 und 5 bis Mitternacht mit einzelnen Fahrten verstärkt

Partner im Verkehrsverbund Warnow

Auch die weiteren Unternehmen im Verkehrsverbund Warnow verstärken Ihr Verkehrsangebot, damit Sie bequem, schnell und umweltfreundlich in Rostock unterwegs sind.

Fähre im Stadthafen

Die Fähre im Rostocker Stadthafen fährt vom 21. bis 24. Juni generell zwischen den Anlegern Kabutzenhof und Gehlsdorf. Am Freitag ist die Fähre alle 30 Minuten bis ca. 24 Uhr, am Sonnabend bis ca. 1 Uhr in der Nacht und am Sonntag bis ca. 19 Uhr im Einsatz.

S-Bahn zwischen Hauptbahnhof und Warnemünde

Die S-Bahnen der Linie S1 fahren abends im Zeitraum vom 22. bis 24. Juni zwischen Hauptbahnhof und Warnemünde im 15-Minuten-Takt. Die S-Bahnen sind Freitag bis ca. 1 Uhr, Samstag bis ca. 2 Uhr und Sonntag bis ca. 23 Uhr im Einsatz. Anschließend jeweils nach regulärem Fahrplan.

Kundenzentrum Doberaner Hof

Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

Kundenzentrum Lütten-Klein

Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr
Sa. 08:00 - 13:30 Uhr

Kundenzentrum Hauptbahnhof

Mo.-Mi. 06:00 - 18:00 Uhr
Do.-Sa. 06:00 - 20:00 Uhr
So. 08:00 - 19:00 Uhr

Kundenzentrum Dierkow

Mo.-Fr. 07:00 - 12:15 Uhr und 12:45 - 18:00 Uhr
Sa. 08:00 - 13:30 Uhr

Serviceline 0381 - 802 1900

Do. & Fr. 06:00 - 20:00 Uhr
So. 09:00 - 18:00 Uhr

Mobile Ticketing

Schlange stehen vor dem Automaten? Kaufen Sie Ihr Ticket ganz bequem mit dem Smartphone! Mit dem Mobile Ticketing des Verkehrsverbunds Warnow kaufen Sie Ihr Ticket bargeldlos, jederzeit und überall. Mehr Informationen.

Ticketverkaufstellen

Ticketautomaten:

Fahrkarten erhalten Sie wie gewohnt an den mobilen Automaten in den Fahrzeugen der RSAG oder am stationären Ticketautomaten an der Haltestelle. Ob sich in Ihrer Nähe ein Automat befindet, sehen Sie in unserer Ticketautomaten-Übersicht.
 
Vorverkauf:Aufgrund des hohen Besucheraufkommens empfehlen wir Ihnen, Ihr Ticket bereits einige Tage im Voraus zu kaufen. Fahrausweise erhalten Sie in allen RSAG-Kundenzentren und bei vielen Vertriebspartnern.
 
Ticketverkauf vor Ort:

An stark frequentierten Orten sind RSAG-Mitarbeiter im Einsatz, die Ihnen vor Ort Tickets verkaufen.

Unsere mobilen Ticketverkäufer finden Sie hier:

  • Breite Straße/ Kröpeliner Straße
  • Hauptbahnhof (Straßenbahnebene)
  • S Dierkower Allee (Parkplatz)
  • Südblick (Parkplatz)

Ticketempfehlung

Tageskarte:

Die Tageskarte für 5,20 € ist Ihr idealer Begleiter für den Hansetag! Damit sind Sie den ganzen Tag mit Bus, Straßenbahn, S-Bahn oder Fähre unterwegs. Egal wie oft. Egal wohin. Sie sparen bereits ab der dritten Fahrt! So können Sie auch zwischen den verschiedenen Standorten des Hansetags hin- und herfahren. Mehr Informationen.

Gruppen-Tageskarte:

Sie sind mit Ihren Freunden oder der ganzen Familie unterwegs? Dann nutzen Sie die Gruppen-Tageskarte für 15,70 €. So können Sie mit bis zu 5 Personen die Hansestadt erkunden. Mehr Informationen.
 
Mehr Tickets finden Sie in der Ticketübersicht.