Baumaßnahme Nienhagen

Von Montag, den 29. April, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 28. Juni 2019, erfolgt die Deckenerneuerung der L22 zwischen Nienhagen und dem Kreisverkehr Jürgeshof.

Dabei handelt es sich um eine Baumaßnahme des Landes Mecklenburg-Vorpommern/Straßenbauamt Stralsund.

Die Bäderstraße wird voll gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf die Buslinien 16, 17 und 18.

Die Sanierung erfolgt in 2 Bauabschnitten.
(Hinweis: Der Bauzeitraum wurde angepasst. Bauabschnitt 2 beginnt bereits am 4. Juni, 08:00 Uhr.)

Anklicken zum Vergrößern.

Linie 18

Die Bedienung der Buslinie 18  wird für den gesamten Bauzeitraum vom 29. April bis 28. Juni eingestellt. Bitte nutzen Sie alternativ die Linien 16 und 17.

Die Haltestelle Jürgeshof entfällt ersatzlos.

Die Haltestelle Niederhagen ist mit der rebus-Linie 118 zu erreichen.

Die Haltestelle Nienhager Koppel wird ersatzweise durch die Linie 16 bedient.

Empfehlung

Kartengrundlage © OpenStreetMap

Da zwischen Nienhagen und Jürgeshof aufgrund der Vollsperrung keinerlei Beförderung möglich ist, empfehlen wir Fahrgästen mit Ziel Hohe Düne/Markgrafenheide bzw. Dierkow auf die S-Bahn und die Fähre Hohe Düne auszuweichen.

Linie 16

Bauabschnitt 1: 29. April bis 3. Juni

Die Linie 16 verkehrt während des 1. Bauabschnittes im verstärkten Takt zwischen Dierkower Kreuz und Nienhagen. Bitte achten Sie daher auf die angepassten Abfahrtszeiten.

Auf der Strecke zwischen Nienhagen und Stuthof wird ein Ersatzverkehr mit Taxis bzw. Kleinbussen durchgeführt. Die Haltestelle des Ersatzverkehrs befindet sich in Nienhagen in der Ludwig-Krause-Straße. Der Ersatzverkehr hält zusätzlich an der Haltestelle Nienhager Koppel.

Linientaxi oder Abruf-Linien-Taxi?
Bitte achten Sie im Fahrplan der Linie 16 darauf, ob die Fahrten zwischen Nienhagen und Stuthof mit LT (Linientaxi) oder ALT (Abruf-Linien-Taxi) gekennzeichnet sind.

Bei einer mit LT gekennzeichneten Fahrt erfolgt die Beförderung mit einem Kleinbus. Die Fahrt findet wie im Fahrplan angegeben statt - es ist kein Anruf erforderlich.

Bei einer mit ALT gekennzeichneten Fahrt erfolgt die Beförderung mit einem Taxi. Sie müssen die Fahrt bis min. 30 Minuten vor Abfahrtszeit telefonisch anfordern.

Bauabschnitt 2: 4. Juni (08:00 Uhr) bis vsl. 28. Juni

Im 2. Bauabschnitt verkehrt die Linie 16 wie gewohnt zwischen Dierkower Kreuz und Stuthof. Auf den Fahrten von/nach Stuthof hält die Linie 16 zusätzlich an der Ersatzhaltestelle Nienhager Koppel. Bitte achten Sie auf die angepassten Abfahrtszeiten.

Linie 17

Die Linie 17 verkehrt im verstärkten Takt zwischen Hohe Düne Fähre und Rostocker Heide. Bitte achten Sie daher auf die angepassten Abfahrtszeiten.

Wie funktioniert das ALT?

Ein Abruf-Linien-Taxi (ALT) fährt in bestimmten Bereichen als Ersatz für den Bus.
 
Die Fahrzeiten sind im Fahrplan enthalten. Sagen Sie uns bitte vor Ihrer Fahrt mit wie vielen Personen Sie diese Fahrt nutzen möchten. Dann kommt das Taxi an die gewünschte Haltestelle und Sie fahren mit Ihrem normalen VVW-Fahrschein zu Ihrer Zielhaltestelle.
 
So einfach geht's:

  1. Rufen Sie uns bis spätestens 30 Min. vor Abfahrtszeit an: 0381 - 802 1900
  2. Nennen Sie die Anzahl der Personen, den Startort und die Startzeit.
  3. Oder melden Sie direkt nach dem Einstieg in den Bus/die Straßenbahn beim Fahrpersonal die gewünschte Fahrt (laut Fahrplan) an.

RSAG-App

Alle aktuellen Verbindungen mit Echtzeitinformation für Ihr Smartphone gibt es in der RSAG-App.

Weitere Informationen.