Neue umweltfreundliche Busse

18.05.2018

Modernisierung der Busflotte: 6 neue umweltfreundliche Busse für Rostock.

Wir modernisieren unsere Busflotte mit 4 neuen Niederflur-Gelenkbussen und 2 Niederflurstandardbussen der neuesten Generation mit Euro-VI-Standard. Die Diesel-Busse der Marke Mercedes Benz Citaro werden in diesen Tagen vollständig ausgerüstet und für den Linienbetrieb bereitgestellt.

Wichtiger Beritrag für gesunde Luft

Jedes Jahr investieren wir in neue Busse, damit Busfahren in Rostock noch bequemer und umweltfreundlicher wird. Die Verjüngung der Busflotte macht sich in der Umweltbilanz deutlich bemerkbar: Geringerer Dieselverbrauch und reduzierter Schadstoffausstoß führen dazu, dass unsere Busse sauberer sind als viele Autos auf unseren Straßen. Damit leistet die RSAG einen wichtigen Beitrag für eine gesunde Luft in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Moderne Ausstattung

Die 4 neuen Gelenkbusse Mercedes-Benz O 530G haben jeweils rund 47 Sitz- und 105 Stehplätze und verfügen über eine Motorleistung von 360 PS. Die Standardbusse vom Typ O 530 haben 32 Sitz- und 79 Stehplätze und verfügen über eine Motorleistung von 300 PS.

Selbstverständlich sind die Busse barrierefrei ausgestattet und an allen Türen stufenlos begehbar. Sie verfügen außerdem über eine Absenkmöglichkeit an der Türseite (Kneeling). Beide Fahrzeugtypen sind an der zweiten Tür jeweils mit einer Klapprampe und einem Rollstuhlplatz versehen, der Gelenkbus auch an der dritten Tür.

Im Inneren der Busse sorgen moderne Doppel-TFT-Monitore für eine gut lesbare Fahrgastinformation. Klimaanlagen im Fahrgastraum und für den Fahrerplatz sind ebenfalls vorhanden. Wie alle Fahrzeuge der RSAG sind die neuen Busse mit Videoüberwachung und einem Fahrscheinautomaten ausgestattet.

Noch mehr Neuigkeiten?

In den sozialen Medien halten wir Sie immer auf dem Laufenden.

Social Media Newsroom