Unternehmen 30.08.17: Linie 4 - Straßenbahnunfall in der Langen Straße

Am Mittwoch, 30. August 2017 kam es gegen 11:40 Uhr in der Langen Straße zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fußgänger.

Die Straßenbahn der Linie 4 war in Richtung Kröpeliner Tor unterwegs, als ein Mann in Höhe der Einmündung Badstüberstraße die Gleise überquerte und mit der Bahn frontal zusammenstieß. Dabei wurde der Mann schwer verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

 

Aufgrund des Unfalls war die Strecke vom Steintor in Richtung Schröderplatz bis 12:50 Uhr gesperrt. Der Linienverkehr der Straßenbahn wurde während der Sperrung über den Hauptbahnhof umgeleitet. In der Folge kam es zu Verspätungen im gesamten Straßenbahnverkehr.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt