Unternehmen 27.06.16: Sonnenblumen lassen RSAG-Betriebshof erstrahlen

Sonnenblumen für Rostock:

Gemeinsam mit dem Künstler Günther Uecker möchte die Kunsthalle Rostock ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Frieden setzen und zeigen, dass sich Rostock zu einer bunten und internationalen Stadt entwickelt hat, in der sich sowohl die Hansestädter als auch seine Gäste willkommen fühlen.

Auch die Rostocker Straßenbahn AG beteiligt sich an dieser Aktion und hat insgesamt über 350 Sonnenblumen auf dem Straßenbahnbetriebshof eingepflanzt. So haben die Mitarbeiter entlang des Zauns in der Hamburger Straße auf etwa 84 Metern Blumenkästen mit Sonnenblumen angebracht. Zusätzlich wurden die vorhandenen Pflanzmöglichkeiten auf dem Gelände genutzt.

 

Bis zur Ausstellungseröffnung und darüber hinaus können die Blumen weiter wachsen und alle RSAG-Mitarbeiter auf dem Betriebshof und natürlich auch die vorbeifahrenden Fahrgäste erfreuen und begeistern.

Die Ausstellungseröffnung von Günther Ueckers Werk „Der geschundene Mensch“ ist  am 2. Juli 2016. Besucher erreichen die Ausstellung in der Kunsthalle Rostock direkt mit den Straßenbahnlinien 1, 2 und 5.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt