Unternehmen 23.12.16: RSAG - Linien zwischen Weihnachten und Neujahr

Informationen zu den Fahrplänen an allen Feiertagen

In der Zeit vom 22.12.2016 bis 02.01.2017 fahren die Straßenbahnen und Busse der RSAG nach dem Ferienfahrplan. Ausgewiesene Fahrten "verkehrt nur an Schultagen" entfallen in diesem Zeitraum.

Am 24.12.2016 fahren alle Straßenbahnen und Busse bis 15 Uhr nach dem Samstag-Fahrplan. Nach 15 Uhr gelten auf allen Linien die Fahrpläne für Sonn- und Feiertage.
Am 25. und 26.12.2016 ist die RSAG nach dem Fahrplan für Sonn- und Feiertage unterwegs.

Am 31.12.2016 gilt bis 20 Uhr der Samstag-Fahrplan, danach der Silvester-Sonderfahrplan mit vielen zusätzlichen Fahrten:

 

Straßenbahn

-       Die Linien 1 und 5 sind bis circa 02:30 Uhr im 15-Minuten-Takt im Einsatz.

-       Linie 1 verkehrt durchgängig bis zur Mecklenburger Allee.

-       Die Linien 3, 4 und 6 fahren zusätzlich bis circa 02:30 Uhr im 30-Minuten-Takt.

Bus

-       Die Linien 22, 23, und 38 sind bis ca. 02:30 Uhr im 30-Minuten-Takt im Einsatz.

-       Die Linie 25 ist bis ca. 02:30 Uhr auf der Strecke zwischen Doberaner Platz und Markt Reutershagen im 15-Minuten-Takt unterwegs.

-       Die Linien 31 und 36E (Mecklenburger Allee - Warnemünde Kirchenplatz) fahren bis ca. 02:30 Uhr im 15-Minuten-Takt.

-       Die Linie 36 ist zusätzlich im 15-Minuten-Takt im Einsatz, bis Diedrichshagen im 30-Minuten-Takt.

-       Die Linie 45 verkehrt zwischen Weidendamm und Warnowblick im 30-Minuten-Takt.

-       Das Abruf-Linien-Taxi 45A entfällt.

-       Die Nachtbuslinien F1 und F2 sind erst ab 02.30 Uhr im Einsatz und fahren dann im 30-Minuten-Takt.

Alle anderen Linien fahren unverändert.

Am 1. Januar 2017 gelten auf allen Linien die Fahrpläne für Sonn- und Feiertage.
 
Sonderverkehre zum Warnemünder Turmleuchten

Zum Warnemünder Turmleuchten am 01.01.2017 sind zwischen 14 und 20 Uhr zusätzliche Busse auf der Linie 36 zwischen Mecklenburger Allee und Warnemünde im Einsatz. Aufgrund der Sperrung des Warnemünder Ortskerns wird die Linie 37 ab 14 Uhr in beiden Richtungen über die Richard-Wagner-Straße umgeleitet. Die Haltestellen Poststraße, Kirchenplatz, Wachtlerstraße, Kurhausstraße, Seestraße und Fritz-Reuter-Straße entfallen. 

 

Abgeschaltete Fahrscheinautomaten in der Silvesternacht

Zur Vermeidung von Beschädigungen durch den unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern werden ab dem 30. Dezember 2016 die Fahrkartenautomaten der RSAG an den Haltestellen sukzessive, beginnend stadtauswärts nach stadteinwärts, abgeschaltet.  Die Wiedereinschaltung erfolgt am 1. Januar 2017 beginnend in der Innenstadt. Fahrgäste können weiterhin die Fahrkartenautomaten in den Fahrzeugen bzw. den Vorverkauf in den RSAG-Kundenzentren nutzen.

 

Öffnungszeiten Kundenzentren und Ereichbarkeit Service-Telefon

Das Kundenzentrum Hauptbahnhof öffnet am 24.12.2016 von 8 bis 13 Uhr, am 31.12.2016 in der Zeit von 9 bis 17 Uhr und am 01.01.2017 von 10 bis 18:30 Uhr. Vom 24.12. bis 26.12.2016 sowie am 31.12.2016 und 01.01.2017 bleiben die RSAG-Kundenzentren Lütten Klein, Dierkower Kreuz und Doberaner Platz geschlossen.

Das RSAG-Servicetelefon ist zusätzlich am 31.12.2016 von 9 bis 17 Uhr besetzt.

 

Ausführliche Informationen zurm aktuellen Fahrplan finden Fahrgäste unter www.rsag-online.de.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt