Unternehmen 11.02.16: Zusätzliche Fahrten im Busbereich ab 15. Februar

Aufgrund der sehr guten Auslastung werden folgende Linien ab 15. Februar 2016 mit einzelnen Busfahrten verstärkt:

Auf der Linie 23 verkehrt an Schultagen ein zusätzlicher Bus um 06:57 Uhr ab Riekdahl zum Hauptbahnhof Nord. Auf der Linie 25 wird an Schultagen eine Fahrt um 07:10 Uhr ab Walter-Husemann-Straße über Bonhoefferstraße und Etkar-André-Straße eingeschoben. Dieser Bus fährt danach über Markt Reutershagen wie gewohnt bis zum Doberaner Platz. Auf der Linie 28 ist an Schultagen ein zusätzlicher Bus um 07:36 Uhr ab Holbeinplatz zur Mensa im Einsatz.

 

Wie bereits angekündigt, wird die RSAG nach Auswertung der gesammelten Fahrgasthinweise weitere Verbesserungen zum 31. März 2016 umsetzen. Eine Maßnahme beinhaltet die Angebotsverdichtung bei der Straßenbahn in der Frühspitze. Weitere Einzelheiten wird die RSAG zeitnah veröffentlichen.

 

Die Verbindungsauskunft, alle aktuellen Haltestellenfahrpläne und weitere Informationen erhalten Fahrgäste unter www.rsag-online.de, in den RSAG-Kundenzentren oder telefonisch beim Kundenservice unter 0381/ 802 1900.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt