Unternehmen 28.07.15: Zusatzangebote im Nahverkehr während der Hanse Sail 2015

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Warnow (VVW)

Es wird wieder voll in Rostock zur 25. Hanse Sail. Nicht nur an den Kaikanten und auf dem Wasser, sondern vor allem auf den Parkplätzen. Um sich diesen Stress zu ersparen, können Einheimische und Gäste auf Busse, Bahnen und Fähren umsteigen.

 

DB Regio AG Nordost

Die S-Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde fährt am Samstag zwischen 9 und 21 Uhr, am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr im 7,5-Minuten-Takt, darüber hinaus tagsüber Donnerstag bis Samstag bis 23.30 Uhr im 15-Minuten-Takt.

 

In den Nächten von Freitag bis zum Sonntagmorgen fährt die S-Bahn im Abstand von 30 Minuten durchgängig zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde. In der Nacht von Samstag zum Sonntag werden stündliche Verbindungen nach Güstrow bis 0.15 Uhr angeboten. Die Triebzüge der S-Bahn verkehren zwischen Warnemünde – Rostock Hbf in doppelter Zuglänge.

 

Rostocker Straßenbahn AG

Auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 5 sowie auf den Buslinien 15, 23, 25, 28, 31, 36, 37 und 38 wird das Angebot während der Hanse Sail verdichtet bzw. verlängert. Die Straßenbahnen fahren auf den Hauptabschnitten etwa alle sieben Minuten – in den Nächten zu Samstag und Sonntag sogar bis gegen 2 Uhr morgens. Danach sind die Nachtbuslinien im 30-Minuten-Takt im Einsatz.

 

Am Donnerstag- und Freitagabend sowie am gesamten Wochenende fährt von der Mensa über Hauptbahnhof und Innenstadt bis zur Mecklenburger Allee auch in diesem Jahr die „Hanse Sail“ - Straßenbahnlinie 9. Dafür ist die Straßenbahnlinie 6 zu diesen Zeiten nicht im Einsatz.

 

Die Bummelmeile im Stadthafen ist mit allen Straßenbahnlinien über die Haltestellen Neuer Markt, Lange Straße, Kröpeliner Tor und Stadthafen sehr gut erreichbar.

Vom Hauptbahnhof verkehren die Linien 5 und die Hanse Sail-Linie 9 in die Innenstadt, mit der Linie 3 wird die Haltestelle Stadthafen erreicht.

 

Die Veranstaltungsorte in Warnemünde sind über die Haltestellen Warnemünde Kirchenplatz und Wiesenweg mit den Buslinien 36 und 36E ab Mecklenburger Allee sowie mit den Buslinien 37 und 37E ab S-Bahnhof Warnemünde Werft zu erreichen.

 

Die Busse der Linien 36 und 36E fahren zwischen Mecklenburger Allee und Warnemünde tagsüber alle 5 Minuten, abends nach 22 Uhr alle 15 Minuten.

Aus Markgrafenheide gelangen die Besucher mit den Buslinien 17 und 18 bis zur Haltestelle Hohe Düne/Fähre und können dann mit der Fähre nach Warnemünde übersetzen.

           

rebus Regionalbus Rostock GmbH

Alle Buslinien der rebus Regionalbus Rostock GmbH verkehren nach Fahrplan.

Zusätzlich wird am Samstag tagsüber auf der Linie 119 ein Stundentakt zwischen Bad Doberan und Warnemünde angeboten.

 

Am Freitag und am Samstag wird das Angebot auf den Linien 102 und 121 in den Abendstunden um zusätzliche Verbindungen erweitert. So verkehrt in beiden Nächten um 0:00 Uhr von Rostock Hbf Süd/ZOB über die Haltestellen Mensa und Neuer Friedhof nach Kritzmow und Stäbelow ein Zusatzbus. Auf der Bäderbus-Linie 121 fahren ebenfalls Freitag- und Samstagnacht um 23:05 Uhr und 0:15 Uhr vom ZOB Rostock über Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn bis Rerik zusätzliche Busse.

 

Fähre Warnemünde – Hohe Düne

Die beiden Fähren zwischen Warnemünde und Hohe Düne sind zwischen 9.00 - 23.00 Uhr im Pendelverkehr im Einsatz. Anschließend verkehren die Warnowfähren nach Bedarf.

                                                                                                                                             

Fähre Gehlsdorf – Stadthafen

Während der Hanse Sail erfolgt der Fährverkehr zwischen Gehlsdorf und Kabutzenhof. Die Fährzeiten werden am Donnerstag bis 22.00 Uhr, am Freitag bis 23.00 Uhr und am Samstag bis 23.30 Uhr verlängert.

Samstags und sonntags verkehrt die Fähre bereits ab 08.45 Uhr ab Kabutzenhof.

 

Tickets

Als Tickets werden Tageskarten des Verkehrsverbundes Warnow empfohlen. Nur einmal kaufen und man ist unabhängig & flexibel mit allen Bussen, Straßen-, S-Bahnen, Regionalzügen und Fähren unterwegs.

Die Tageskarte Rostock kostet z. B. nur 4,90 €. Damit sind alle Veranstaltungsorte in Rostock und Warnemünde erreichbar. Die Tageskarte gibt es auch für Gruppen. Bis zu 5 Personen reisen gemeinsam für nur 14,80 € durch die Hansestadt. Die Tickets sind gültig ab Entwertung bis 3.00 des Folgetages. Es wird empfohlen sich die Tickets bereits Vorverkauf zu erwerben.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt