Unternehmen 27.07.15: NDR-Party in Warnemünde - mit den Öffentlichen zur Party!

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Warnow (VVW)

Wenn der NDR mit seinen beiden Open Air Veranstaltungen "N-JOY The Beach" am 31. Juli und "stars@ndr2" am 1. August 2015 am Strand von Warnemünde für eine tolle Stimmung sorgt, wird es voll im Ostseebad.

Die Verkehrsunternehmen des VVW haben sich darauf eingestellt und bieten zusätzliche S-Bahnen, Busse und Fähren an.

Zur Anreise fahren die S-Bahnen zwischen Rostock Hbf und Warnemünde alle 7,5-Minuten. Zum Veranstaltungsende verkehren die Züge bis Mitternacht im 15-Minutentakt. Die letzte planmäßige Abfahrt in Richtung Rostock Hbf ist an beiden Veranstaltungstagen 0.33 Uhr ab Warnemünde. Die S-Bahnen sind vorwiegend mit doppelter Zuglänge unterwegs. Insbesondere ist bei der Rückreise darauf zu achten, die gesamte Bahnsteiglänge in Warnemünde zu nutzen.

Die RSAG verstärkt ihr bestehendes Angebot auf der Buslinie 36 zwischen Lichtenhagen und Warnemünde Strand mit zusätzlichen Fahrzeugen. Auf der Stadtautobahn wird zwischen Lichtenhagen und dem Ostseebad eine Busspur eingerichtet.

Die Weiße Flotte ist zwischen Hohe Düne und Warnemünde mit beiden Fähren im Pendelverkehr im Einsatz.

Die rebus GmbH bietet zum Veranstaltungsende Zusatzverkehre auf der Linie 102 (0.00 Uhr ab Rostock ZOB nach Kritzmow/Stäbelow) und auf der Linie 121 (23.05 Uhr / 0.15 Uhr ab Rostock ZOB über Bad Doberan / Kühlungsborn nach Rerik) an.

Alle Abfahrtszeiten sind in der Fahrplanauskunft des VVW unter www.verkehrsverbund-warnow.de zu finden. Für unterwegs gibt es die kostenlose VVW-App – mit minutengenauen Abfahrtszeiten und Preisauskunft.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt