Unternehmen 25.06.15: Sanierung Biestower Damm - Linie 26 fährt verkürzt

Ab Montag, den 29. Juni 2015 bis voraussichtlich Dezember 2015 wird der Biestower Damm zur Straßensanierung voll gesperrt.

Aus diesem Grund fährt die Linie 26 bis Biestow in einer verkürzten Linienführung:

Während der Baumaßnahmen werden die Haltestellen „Am Dorfteich“ (beide Richtungen) und die Endhaltestelle in der Wendeschleife Biestow nicht angefahren. Stattdessen wird im Sildemower Weg / Im Winkel eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Durchfahrten vom Wohnpark Biestow zur Ersatzhaltestelle erfolgen teils mit Taxen.

Während der Bauarbeiten gilt ein leicht geänderter Fahrplan auf der Linie 26. Die geänderten Fahrpläne sind im Internet unter www.rsag-online.de und telefonisch unter der Service-Nummer 0381/ 802 1900 abrufbar.

 

Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt