Unternehmen 19.05.15: Neuer Kaufmännischer Vorstand zum 01.01.2016

Der Aufsichtsrat der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) beschloss in seiner Sitzung am 13.05.2015 einstimmig Jan Bleis als neuen Kaufmännischen Vorstand für fünf Jahre zu bestellen.

Zusammen mit Michael Schroeder, dem Technischen Vorstand der RSAG, wird Jan Bleis die Geschicke der RSAG ab 01.01.2016 leiten. Jochen Bruhn, der seit Juni 1990 Kaufmännischer Vorstand der RSAG ist, scheidet planmäßig zum 31.12.2015 aus der RSAG aus.

 

Jan Bleis (48 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder) ist geborener Rostocker, der als Dipl.-Ing. für Verkehr über tiefgreifende Erfahrungen in allen Fachrichtungen des ÖPNV in den Sparten Straßenbahn, Bus und Eisenbahn verfügt. Wichtige berufliche Stationen waren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe, die Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn, die international tätige Connex / Veolia Verkehr-Gruppe und seit 2008 die Dresdner Verkehrsbetriebe AG. Er gilt in der Branche als gut vernetzt. 

 

Seine Tätigkeitsschwerpunkte in den zurückliegenden Jahren waren Unternehmens-strategie, Geschäftsentwicklung, Marketing, Vertrieb sowie Planung und Finanzierung von Investitionsvorhaben. Seit 1996 ist Herr Bleis in Führungspositionen tätig, u.a. zehn Jahre lang als Geschäftsführer kleiner und mittelgroßer Verkehrsunternehmen sowie aktuell als Prokurist der Dresdner Verkehrsbetriebe AG mit 1.750 Mitarbeitern.

 

Aktuell betreibt die Rostocker Straßenbahn AG 6 Straßenbahn- und 27 Omnibuslinien in der Hansestadt Rostock innerhalb des Verkehrsverbundes Warnow (VVW). Werktags nutzen ca. 150.000 Fahrgäste täglich die Busse und Bahnen der RSAG.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt