Unternehmen 30.07.14: Die RSAG ist: „Zuhause unterwegs.“ Neue RSAG-Website mit Fahrplanauskunft in Echtzeit

Die Rostocker Straßenbahn AG geht in die Qualitätsoffensive und präsentiert sich ab sofort im neuen Design. 

Die bekannten Unternehmensfarben Blau und Rot bleiben erkennbar, aber der Slogan hat sich geändert: „Als ein Unternehmen, das wie kaum ein zweites in Rostock beheimatet ist, passt der neue Slogan „Zuhause unterwegs“ hervorragend zur RSAG“, betont RSAG-Vorstand Jochen Bruhn.

Als Mobilitätspartner Nummer 1 in Rostock möchte die RSAG die Qualität ihrer Leistungen weiter verbessern.

Mehr Qualität in der Auskunft

Seit dem 30. Juli 2014 ist die neue RSAG-Website online - modern und übersichtlich gestaltet und mit vielen neuen Funktionen. Wie bisher zu finden unter www.rsag-online.de.

Dank des sogenannten „reaktionsfähigen Webdesigns“ passt sich die Website immer automatisch an die Bildschirmgröße an und erscheint optimal in der Ansicht: Sowohl zu Hause am Rechner mit dem großen Monitor oder am kleinen Tablet als auch unterwegs auf dem Smartphone.

Kernstück bildet die neue Fahrplanauskunft, die ab dem 30. Juli Fahrtzeiten in Echtzeit liefert. Etwaige Störungsmeldungen werden direkt in der Auskunft angezeigt. Als zusätzlichen Service erhält der Fahrgast den Fahrpreis für genau die Verbindung, die gesucht wurde. Das umständliche Studieren von Netzplänen und Tarifzonen fällt somit weg.

Ebenfalls am 30. Juli 2014 startet die RSAG ihren offiziellen Twitterkanal: Unter www.twitter.com/rsag_rostock können sich Fahrgäste etwaige Störungsmeldungen direkt zusenden lassen.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt