Unternehmen 29.10.14: Halbseitige Sperrung Hundsburgallee - Umleitung Buslinien 38 und F1

Von Mittwoch, 29. Oktober, 15:00 Uhr bis voraussichtlich Mitte Dezember 2014 verkehren die Buslinien 38 in Richtung Th.-Morus-Straße und F1 in Richtung Riekdahl in geänderter Linienführung.

Die regulären Haltestellen „Haltepunkt Evershagen“ und „Handwerkstraße“ entfallen und werden durch Ersatzhaltestellen bedient. In der Gegenrichtung gibt es keine Einschränkungen. Grund ist die halbseitige Sperrung der Hundsburgallee wegen Bauarbeiten.

 

Umleitung in Richtung Th.-Morus-Straße bzw. Riekdahl

Die Buslinien 38 und F1 in Richtung Th.-Morus-Straße bzw. Riekdahl fahren aus dem Stephan-Jantzen-Ring kommend ein kurzes Stück auf der Hundsburgallee. Gegenüber „Werners Autohandel & US Carservice“ halten die Busse an der Ersatzhaltestelle „Haltepunkt Evershagen“ und biegen danach links ins Gewerbegebiet ab. Vor der Einmündung in die Handwerkstraße befindet sich die Ersatzhaltestelle „Handwerkstraße“. Danach verkehren die Busse in normaler Linienführung. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt