Unternehmen 22.12.14: Sonderverkehre des VVW zur Silvesternacht

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Warnow (VVW)

Damit alle Einwohner und Gäste der Hansestadt Rostock in der Silvesternacht ordentlich feiern können, bieten die Verkehrsunternehmen des VVW umfangreiche Sonderverkehre an:

 

S-Bahn Rostock

In der Silvesternacht sind auf der S-Bahn zwischen Rostock Hbf und Warnemünde zusätzliche Züge unterwegs. Bis 22.00 Uhr verkehren die S-Bahnen alle 15 Minuten, von 22.00-23.30 Uhr und von 0.30-2.30 Uhr alle 7,5 Minuten. Ab 2.30 Uhr verkehren die S-Bahnen alle 15 bzw. 30 Minuten durchgängig.

 

Rostocker Straßenbahn AG

In der Silvesternacht fahren die Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 5 und 9 sowie die Buslinien 15, 23, 25, 28, 31, 36, 36E, 38 und 45 ab 20:00 Uhr nach Sonderplänen. Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt zwischen Mensa und Mecklenburger Allee über Hauptbahnhof, Lange Str. und Doberaner Platz.

Die Buslinie 36 wird durch die Buslinie 36E, welche zwischen Mecklenburger Allee und Warnemünde Kirchenplatz eingesetzt wird, verstärkt. Somit kommen die Fährgäste aus den verschiedensten Stadtgebieten problemlos bis gegen 3.00 Uhr am 1. Januar 2015 mit Straßenbahn und Bus nach Warnemünde und zurück.

Die Buslinien 16, 17 und 18 werden in der Silvesternacht durch zusätzliche Fahrten verstärkt.

Die Nachtlinien F1 und F2 fahren aufgrund des erweiterten Angebots der anderen Linien am Neujahrsmorgen erst ab ca. 3.00 Uhr.

 

Fähre Warnemünde

Die Weiße Flotte verkehrt in der Silvesternacht zwischen Warnemünde und Hohe Düne durchgängig.

Der Verkehrsverbund Warnow wünscht Ihnen eine gute Fahrt ins neue Jahr!

Pressesprecherin

Beate Langner

T: 0381 802 1020

F: 0381 802 2101

M: b.langner@rsag-online.de

Details

Anfrage

Hier können Sie Fotoanfragen stellen sowie Drehgenehmigungen bei der Pressestelle beantragen.

Details
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt