Fahrplan Mobil 2016: Ihre Vorteile auf einen Blick

Mehr Direktverbindungen, verbesserte Takte und abends länger unterwegs - Das ist Mobil 2016. Glauben Sie nicht? Entdecken Sie jetzt die Vorteile unseres neuen Verkehrskonzeptes!

Echtzeit-Auskunft auf's Handy? Noch nie was von gehört.

Ob von Zuhause oder unterwegs, mit der mobilen Fahrplanauskunft der RSAG sind Sie zu jeder Zeit bestens informiert.

Geben Sie einfach Ihre Start-Haltestelle, Ihren gewünschten Zielort sowie die Abfahrtszeit an und schon bekommen Sie Routenvorschläge direkt auf Ihr mobiles Endgerät.
Nutzen Sie auch die erweiterte Suchfunktion. Hier können Sie sich zusätzlich Ihr bevorzugtes Verkehrsmittel auswählen sowie alternative Haltestellen als Vorschlag erhalten.
Mit der mobilen Fahrplanauskunft erhalten Sie nicht nur die kürzeste Strecke, sondern zusätzlich aktuelle Informationen zu Störungen und Verspätungen.

So einfach wie eine App

Legen Sie die mobile Fahrplanauskunft direkt auf Ihrem Startbildschirm ab und erhalten Sie Ihre Echtzeitdaten mit einem einzigen Klick. So geht’s:
 
Android-Geräte:

  1. Öffnen Sie die mobile Fahrplanauskunft in Ihrem Browser.
  2. Über die Menütaste Ihres Smartphones oder Tablets wählen Sie „Shortcut zu Startbildschirm hinzufügen“ aus. Je nach Gerät und verwendetem Browser können Sie diese Einstellung auch über die Schaltfläche „Favoriten“ vornehmen.
  3. Auf Ihrem Startbildschirm befindet sich nun eine direkte Verknüpfung zur mobilen Fahrplanauskunft.

iOS-Geräte:

  • Öffnen Sie die mobile Fahrplanauskunft in Ihrem Browser.
  • Über das Teilen-Symbol wählen Sie den Befehl „zum Home-Bildschirm“ aus.
  • Wählen Sie einen passenden Namen für Ihre Verknüpfung und tippen Sie anschließend auf „Hinzufügen“.
  • Auf Ihrem Startbildschirm befindet sich nun eine direkte Verknüpfung zur mobilen Fahrplanauskunft.
 

Abends länger unterwegs? Wovon träumst du nachts?

Von einfachen Wegen mit Bus und Bahn ins Kino und in die Kneipe.

Auch am Abend bringen wir Sie mit Bus und Bahn sicher und bequem ans Ziel. Bis Mitternacht alle 30 Minuten und auf einigen Strecken sogar alle 15 Minuten.
Beispiel: So verkehrt die Linie 6 ab sofort auch bis Mitternacht Richtung Mensa und Neuer Friedhof.
 
Glauben Sie nicht? Dann testen Sie Ihre Strecke doch direkt in der Fahrplanauskunft!
 
Für alle Nachtschwärmer: Die Nachtlinien Fledermaus F1 und F2 bringen Sie auch nach Mitternacht sicher nach Hause. Die F1 ist zwischen Riekdahl und Warnemünde Strand unterwegs. Die F2 fährt zwischen Hafenallee und HP Lichtenhagen. Die Fledermauslinien verkehren werktags ab Mitternacht im 60-Minuten-Takt und an den Wochenenden ab 4.00 Uhr im 30-Minuten-Takt.

 

Direkt ans Ziel ohne Umsteigen? Klappt doch nie!

Doch das klappt! Mit der neuen Buslinie 39 und Streckenverlängerungen weiterer Linien bringen wir Sie auf direktem Weg zu Ihrem Zielort.

Wir verbinden den Nordwesten ganz neu! Mit der Buslinie 39 werden die Stadtteile Lütten Klein, Schmarl und Evershagen erstmals direkt untereinander sowie mit Schutow und Reutershagen verbunden. So erreichen Sie die Einkaufsmöglichkeiten, Arbeitsplätze, Ärzte und Schulen entlang der Linie besser als bisher. Die Linie 39 fährt montags bis freitags zwischen 5 und 20 Uhr alle 30 Minuten.
 
Auch auf weiteren Strecken bringen wir Sie nun ohne Umsteigen direkt ans Ziel. So wurden die Linien 45 und 49 zur Hauptverkehrszeit bis zu Haltestelle Lütten Klein Zentrum verlängert. Damit entfällt für Sie der Umstieg in die Linie 31.
Die neue Linienführung der Linien 2 und 4 sorgt für noch mehr Direktverbindungen.
Mit der Linie 4 können Sie nun vom Haltepunkt Dierkow aus ohne Umsteigen die Innenstadt und die Südstadt erreichen. Mit den Linien 2 und 3 besteht aus dem Nordosten in der Woche tagsüber alle 10 Minuten eine direkte Fahrtmöglichkeit zum Hauptbahnhof.

 

10-Minuten-Takt auf vielen Linien? Stimmt doch gar nicht.

Stimmt wohl. Ob zur Arbeit, zum Arzttermin oder zum Einkaufen - auf vielen Strecken bringen wir Sie im 10-Minuten-Takt zu Ihrem Wunschort.

Werktags bringen wir Sie schnell und entspannt mit Bus und Bahn zur Arbeit. Auf den Linien 1, 5 und 25 bringen wir Sie im 10-Minuten-Takt ans Ziel durch Überschneidungen einzelner Linien auf vielen Strecken sogar öfter.
Beispiel: Die Linien 1 und 5 fahren werktags jeweils im 10-Minuten-Takt und ergänzen sich somit zwischen Steintor und Rügener Straße sogar zu einem 5-Minuten-Takt.
 
Durch Überschneidungen bringen wir Sie auch auf weiteren Strecken in einem dichten Takt zu Ihrem Wunschort. Das heißt also: Nicht immer fährt eine Linie genau alle 10 Minuten, aber durch die Überschneidung mit anderen Linien können wir Sie auf Ihrer Strecke in diesem Takt zum Ziel bringen.
Beispiel: Die Linien 22 und 23 fahren jeweils im 20-Minuten-Takt, überlagern sich aber zwischen Hauptbahnhof und Tessiner Straße und ergänzen sich so zu einem 10-Minuten Takt.
 
Glauben Sie nicht? Dann testen Sie Ihre Strecke doch direkt in der Fahrplanauskunft!

 

Samstags stressfrei zum Shopping in die City fahren? Wie geht das denn?

Ihr Einkaufswagen für samstags - Mit Bus und Bahn öfter in die City.

Ohne Auto zum Shopping in die City fahren? Na klar! Wir bringen Sie auch samstags im dichten Takt in die Innenstadt. Zwischen 9 und 20 Uhr fahren Sie mit den Straßenbahnlinien 1, 4, 5 und 6 alle 15 Minuten. Stressfrei und ohne Parkplatzsuche.
 
Durch Überschneidungen bringen wir Sie in einem dichten Takt zu Ihrem Wunschort. Das heißt also: Nicht immer fährt eine Linie genau alle 15 Minuten, aber durch die Überschneidung mit anderen Linien können wir Sie auf Ihrer Strecke in diesem Takt zum Ziel bringen.
Beispiel: Die Linien 4 und 6 fahren jeweils im 30-Minuten-Takt, überlagern sich aber zwischen Mensa und Lange Straße und ergänzen sich so zu einem 15-Minuten Takt.

 

Hafentour ohne Maut? Wo gibt's denn sowas?

Auf den Buslinien 45 und 49. Hier übernehmen wir die Maut für Sie.

Wir bringen Sie schnell und bequem ans andere Ufer der Warnow. Wenn Sie mit den Bussen der Linien 45 und 49 den Warnowtunnel durchqueren, zahlen wir für Sie die Maut. Sie benötigen nur Ihren gültigen Fahrausweis!
So sparen Sie auf Ihrer Hafentour bares Geld.
 
Im Berufsverkehr wurden die „Tunnellinien" außerdem bis Lütten Klein Zentrum verlängert, um Ihnen einen optimalen Anschluss zur Straßenbahn zu gewährleisten.
 
Also Fahrplanauskunft checken und einsteigen!

 
DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt