Aktuell Umstellung Ticketautomaten

Bis auf weiteres ausschließlich Girocard-Zahlung an stationären Ticketautomaten möglich.

letzte Aktualisierung: 12.01.2018
 
Aufgrund der Sprengung von insgesamt 7 Fahrausweisautomaten durch unbekannte Täter haben wir uns entschlossen, alle stationären Ticketautomaten zu leeren. Bis auf Weiteres wird ausschließlich die Zahlung über Girocard (EC-Karte) möglich sein. Alle stationären Automaten werden mit entsprechenden Hinweis-Aufklebern gekennzeichnet und nehmen weder Münzen noch Banknoten an.
 
Folgende Automaten sind von dieser Regelung ausgenommen und nehmen weiterhin Bargeld an:

  • Hauptbahnhof Rostock
  • Neuer Markt
  • Lange Straße
  • Kröpeliner Tor (ein Fahrausweisautomat)
  • Doberaner Platz (zwei Fahrausweisautomaten)
  • Markgrafenheide
  • Fähre Warnemünde - Hohe Düne

 
In den mobilen Automaten unserer Busse und Bahnen ist die Zahlung mit Bargeld weiterhin möglich.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kundenservice

Bei Fragen steht Ihnen unsere Serviceline auch am Wochenende zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 0381 - 802 1900. Nutzen Sie für den Kauf von Fahrkarten auch die RSAG-Kundenzentren sowie unsere Vertriebspartner.

Hinweise

Für einen sachdienlichen Hinweis, welcher zur rechtskräftigen Verurteilung des Täters führt, zahlt die RSAG einen Betrag in Höhe von 4.000 €. Zeugenaussagen nimmt der Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381 - 49 16 16 16 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Newsletter

Lassen Sie sich über aktuelle Veränderungen (Bau, Fahrplan, Preise, Veranstaltungen) benachrichtigen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt