Ausflüge Greifenbad

Das Greifenbad befindet sich auf einem Hinterhof der Feldstraße, die vom Doberaner Platz abgeht.

Früher war es wirklich eine, öffentlichen Kur- und Warmbadeanstalt, heute befinden sich Wohnungen darin. Schon von außen versprüht das Gebäude einen rauhen, mysteriösen Charme. Noch mehr in die Vergangenheit versetzt einen nur ein Blick ins Innere mit seinen grünen, blauen und türkisen Fliesen und den Figuren und Wandbrunnen, die an römische Badeanstalten erinnern. Das es nicht leicht zu finden ist, man aber umso beeindruckt ist, wenn man doch drüber stolpert, macht das Greifenbad für mich zu einem echten Rostocker Geheimtipp. (Foto: Berth Brinkmann)

DE EN
Gefällt mir

Folgen

YouTube
Kontakt