Aktuell Verkehrserhebung des VVW

Ab 7. Januar: Fahrgasterhebung in sämtlichen Verkehrsmitteln des Verkehrsverbunds.

Am Samstag, den 7. Januar 2017 startet der Verkehrsverbund Warnow (VVW) eine Verkehrserhebung. Dabei handelt es sich um die dritte von insgesamt 4 Erhebungswellen, die zu je 4 Wochen durchgeführt werden. Der gesamte Erhebungszeitraum umfasst insgesamt ein Jahr und erstreckt sich bis Ende des 1. Halbjahres 2017. Die Ergebnisse der Erhebung sind die Basis für die Aufteilung der Fahrgeldeinnahmen innerhalb des VVW.

Zählung und Befragung der Fahrgäste

Die Fahrgasterhebung beinhaltet die Zählung der ein- und aussteigenden Fahrgäste sowie die Befragung nach ihrem Fahrschein und Fahrtweg. Alle Angaben werden ausschließlich anonym aufgenommen und es erfolgt keine Abfrage persönlicher Daten.

Erhebungsgebiet

Die Verkehrserhebung findet im gesamten Verbundgebiet des VVW, das heißt in der Hansestadt Rostock und im Landkreis Rostock statt. In sämtlichen Verkehrsmitteln, also Bussen, Straßenbahnen, Regionalzügen, S-Bahnen, den Warnowfähren und im Molli werden die Kunden zu ihrem Fahrtweg befragt.
 
Die Fahrgasterhebung wird vom Dresdner Unternehmen PTV Transport Consult GmbH durchgeführt. Alle Mitarbeiter weisen sich vor jedem Interview durch Ihren Erheberausweis aus.
 
Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung und freuen uns auf Ihre rege Teilnahme!

Newsletter

Lassen Sie sich über aktuelle Veränderungen (Bau, Fahrplan, Preise, Veranstaltungen) benachrichtigen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

DE EN
Gefällt mir

Folgen
Kontakt