Aktuell Buch zum 135-jährigen Jubiläum

Menschen schreiben Straßenbahngeschichte. Neues Buch gibt unverfälschte Einblicke in die Geschichte der RSAG.

Seit 135 Jahren ist die Rostocker Straßenbahn bereits in der Hansestadt unterwegs. Anlässlich dieses historischen Jubiläums haben wir gemeinsam mit dem Rostocker Verlag Redieck & Schade eine kleine Publikation herausgebracht.

Ein Blick hinter die Kulissen

Auf insgesamt 119 Seiten erwartet Sie keine Chronik, sondern ein sehr emotionales Porträt. Im Mittelpunkt der Erzählungen stehen die Menschen hinter der RSAG. So erhält der Leser einen unverfälschten Einblick in den Kern des Unternehmens.
 
Vom Fahrer über den Koch und den Kundenberater, den IT-Ingenieur bis hin zum Vorstand berichten die Mitarbeiter von ihren Erlebnissen im Arbeitsalltag. Die Bandbreite reicht von Jugendträumen über die Liebesgeschichte bis hin zu den Schilderungen von Veränderungen und Entwicklungen im Fuhrpark und am Streckennetz.
Komplettiert wird das Jubiläumsbuch durch kurze Reportagen des Journalisten Frank Schlößer, der einzelne Mitarbeiter der RSAG in ihrem Arbeitsumfeld begleitet hat.

Buch erhältlich in RSAG-Kundenzentren

Das Buch "In Rostock unterwegs - Menschen schreiben Straßenbahngeschichte" ist ab sofort in limitierter Auflage in allen Kundenzentren der RSAG und in Kürze auch im örtlichen Buchhandel zum Preis von 10 Euro erhältlich.

Newsletter

Lassen Sie sich über aktuelle Veränderungen (Bau, Fahrplan, Preise, Veranstaltungen) benachrichtigen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

DE EN
Gefällt mir

Folgen
Kontakt